Zum Inhalt

Zur Navigation

Zum Anfrageformular

Obstbaumlehrpfad - genießen Sie Ihren Ausflug, Ihre Exkursion und Wanderung in Purgstall an der Erlauf

Der in den 1990er Jahren angelegte Obstbaumlehrpfad ist mittlerweile zu einem prachtvollen Baumbestand herangewachsen.

Der Obstbaumlehrpfad startet direkt bei der Zufahrt zum Mostlandhof.

Der Obstbaumlehrpfad - optimal geeignet für Ausflüge, Exkursionen und Wanderungen

Angelegt wurde bei der Zufahrt eine Streuobstwiese mit ca. 100 Obstbäumen, danach erstreckt sich ein 45-minütiger Rundgang in einer Allee mit den restlichen 450 Apfelbäumen, Dirndln, Asperln, Zwetschken, Birnen, Kirschen, Maulbeeren, Nussbäumen und vielen mehr. Der Obstbaumlehrpfad eignet sich ideal für Exkursionen für Groß und Klein.

Die neu gestalteten Schautafeln entlang des Lehrpfades berichten nicht nur über die Besonderheiten des Mostviertels, sondern auch über einzelne Obstsorten und deren Verarbeitungsmöglichkeiten.

Die Ruhe der Natur lädt hier besonders zum Verweilen ein, und bei den Rastplätzen kann man den Geräuschen und Tieren der Natur lauschen.

Der Obstbaumlehrpfad findet im Beerengarten unterhalb des Gastgartens sein Ende und präsentiert dort die traditionell heimischen Beerensorten.

Im angeschlossenen Gasthaus werden die saisonalen Früchte verarbeitet und den Gästen gerne angeboten.